Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Humboldt-ProMINT-Kolleg

Herzlich Willkommen!

Das Humboldt-ProMINT-Kolleg ist eine ständige, Fächer und Schulstufen übergreifende universitäre Struktureinheit, die sich seit Herbst 2010 unter Mitwirkung aller beteiligten Akteure der Weiterentwicklung der fachdidaktischen Forschung, des Schulunterrichts und der Lehrerausbildung in den MINT-Fächern widmet und ihre Aktivitäten evaluiert. Besonderes Augenmerk legen die Kollegiatinnen und Kollegiaten dabei auf die Vernetzung der Disziplinen Biologie, Chemie, Grundschulpädagogik, Informatik, Mathematik und Physik.

Die Humboldt-Universität zu Berlin war 2009 mit ihrem Konzept des Humboldt-ProMINT-Kollegs eine von bundesweit vier Universitäten, die sich im Exzellenzwettbewerb MINT-Lehrerbildung der Deutsche Telekom Stiftung durchsetzen konnte. Der Wettbewerb hatte es sich zum Ziel gesetzt, eine neue Professionalisierung in der Lehrerbildung der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer zu initiieren.

Aktuelles

Deutsche Telekom Stiftung verlängert bis 2019 ihre Förderung des DZLM erstellt von Kilian-Kristoph Schumann — zuletzt verändert: 05.02.2016 15:11
Berlin, 29.01.2016: Die Deutsche Telekom Stiftung fördert für weitere drei Jahre das DZLM und investiert dafür bis Ende 2019 4,5 Millionen Euro.
Vortrag von André Henning am 08.02.2016 erstellt von Kilian-Kristoph Schumann — zuletzt verändert: 20.01.2016 16:47
Vortrag zum Thema "Stoffdidaktik konkret: lineare Approximation als ein Zugang zur Differentialrechnung am Ende der Sekundarstufe I" beim Berliner Seminar Mathematik und ihre Didaktik
Berliner Seminar Mathematik und ihre Didaktik am 25.01.2016 erstellt von Kilian-Kristoph Schumann — zuletzt verändert: 20.01.2016 16:37
Vortrag zum Thema "Curriculare Schulmathematik oder wissenschaftliche Mathematik oder etwas dazwischen? Welche mathematischen Kompetenzen sollten Lehrkräfte der Sekundarstufe erwerben?" von Prof. Dr. Aiso Heinze
Mehr…