Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-ProMINT-Kolleg

Humboldt-Universität zu Berlin | Humboldt-ProMINT-Kolleg | Kollegiat_innen | „Gamification" als Möglichkeit zur Förderung der mentalen Modellbildung

„Gamification" als Möglichkeit zur Förderung der mentalen Modellbildung

Das Entwickeln von adäquaten mentalen Modellen über den Aufbau der Materie ist ein wesentliches Ziel des Chemieunterrichts. Nur mit ihnen ist ein tiefgreifendes Verständnis chemischer Fragestellungen und damit letztlich eine erfolgreiche Problemlösung möglich. Eine Möglichkeit zu deren Aufbau und zielgerichteten Entwicklung bietet der situative mentale Modellbildungsansatz SIMBA (Tiemann, 2019). Kombiniert mit den motivationalen Vorteilen einer modernen spielorientierten, digitalen Lernumgebung untersucht dieses Projekt in einer quantitativen Studie, wie sich durch verschiedene Maßnahmen die einzelnen Bestandteile dieses Ansatzes einüben und letztlich in verschiedene Situationen transferieren lassen. 
 
weitere Informationen: www.tiemannlab.de