Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Humboldt-ProMINT-Kolleg

Humboldt-Universität zu Berlin | Humboldt-ProMINT-Kolleg | Humboldt-ProMINT-Kolleg | News | Lernen mit digitalen Schulbüchern im Mathematikunterricht der Grundschule

Lernen mit digitalen Schulbüchern im Mathematikunterricht der Grundschule

Vortrag von Prof. Dr. Sebastian Rezat (Universität Paderborn) am 19.06.2017 um 16:15 Uhr an der Universität Potsdam

Ort: Universität Potsdam, Campus Golm, Karl-Liebknecht-Str. 24-25, 14476
Potsdam, Haus 28, Raum 0.108

Lernen mit digitalen Schulbüchern im Mathematikunterricht der Grundschule

Die Digitalisierung erhält zunehmend Eingang in die Schulen - auch in den Mathematikunterricht der Grundschule. Der Mehrwert der digitalen Medien wird oft angepriesen, jedoch gibt es bislang nur wenige Befunde, welche Wirkungen die Nutzung digitaler Medien auf das Lernen von Mathematik in der Grundschule hat.

Im Vortrag werden erste Erkenntnisse zum Lernen von Mathematik mit einem digitalen Schulbuch in der 3. Klasse vorgestellt. Im Zentrum steht dabei die Rolle des Feedbacks und die Rolle von Kooperation und Kommunikation. Vor diesem Hintergrund werden Konsequenzen in Bezug auf die Frage des Mehrwertes des Lernens von Mathematik mit dem digitalen Schulbuch abgeleitet.

----------------------------------
Eine Zusammenfassung der Vorträge finden Sie hier:
http://didaktik.mathematik.hu-berlin.de/de/forschung/forschungsseminare/berlin-brandenburgisches-seminar